Allgemein, Do it yourself

Der erste Test der DIY-Sets

fadenbild_faden_spannen

Nun war es so weit. Das Konzept der DIY-Sets stand. Es wurde alles hineingepackt, was gebraucht wird, um ein Fadenbild zu erstellen, auch wenn man überhaupt gar nichts zu Hause hat.

Ich begann damit alle Materialien und Werkzeuge zusammen zu suchen und zu bestellen, damit ich erste Test-Sets erstellen konnte. Die sahen dann schon mal ganz vielversprechend aus.

Nun ging es darum, meine Idee einfach mal zu testen und dafür hat sich meine liebe Freundin Sabrina bereit erklärt. Wir beiden waren sehr aufgeregt und es hat sehr viel Spaß gemacht.

Fazit

Nach dem Test stellte sich heraus, dass es noch einige Kleinigkeiten gab, die angepasst und verbessert werden mussten. Die Anleitung war für mich zwar total logisch und verständlich, aber für einen Laien teilweise nicht nachvollziehbar. Außerdem habe ich viele Sachen als selbstverständlich vorausgesetzt. Diese habe ich nun als Tipp in die Anleitung mit aufgenommen.

Alles in allem war es ein sehr schöner und vor allem lehrreicher Nachmittag. Ein tolles (und für den Anfang recht schwieriges) Bild ist entstanden und wir beide waren happy mit dem Ergebnis.

Lieben Dank nochmal an dich, Sabrina.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.